Zwischen Freiheit und Auftrag – Die Kunst in unsicheren Zeiten

„Forum | 3. März 2019, 18.04 – 19.00 Uhr | WDR 3

Wie verändern sich kulturpolitische Debatten, seitdem Rechtspopulisten in vielen Parlamenten sitzen? Kommen verbesserte Förderungen wirklich bei den Künstlerinnen und Künstlern an? Und was bringen die vielen Solidaritätserklärungen zur Freiheit der Kunst? 

Stefan Keim diskutiert mit:

  • Janina Benduski, Bundesverband Freie Darstellende Künste
  • Erhard Grundl, MdB; Bündnis 90/Grüne
  • Angie Hiesl, Performancekünstlerin
  • Bettina Milz, NRW-Ministerium für Kultur und Wissenschaft
  • Winfried Wrede, Theater wrede+ in Oldenburg/Ideengeber des flausenkongresses 

Aufnahme vom 6. Februar 2019 im Freien Werkstatt Theater Köln im Rahmen des flausenkongresses

Redaktion: Karl Karst

https://www1.wdr.de/radio/wdr3/programm/sendungen/wdr3-forum/forum-flausenkongress-100.html?fbclid=IwAR27mb16pZ7-ddwy9t1yjr-dBmcqg0_nifl330KiSzi2LEvSCyUrNMiODVc